TÜV / AU

TÜV / AU

In gewissen Zeitabständen wird der deutsche Fahrzeughalter beim Blick auf die Plakette auf dem Kennzeichen, den Fahrzeugschein oder auf den Bericht der letzten Hauptuntersuchung daran erinnert, dass wieder eine neue Untersuchung für sein Fahrzeug ansteht. Der Grund für diese wiederkehrende Untersuchung ist der § 29 der StVZO (Hauptuntersuchung). Pkw müssen im Normalfall z. B. alle 2 Jahre zur Hauptuntersuchung (HU).

Kfz-Hauptuntersuchung, HU-Plakette und mehr mit KÜS
Die KÜS ist nicht nur Ihr Partner für eine Kfz-Hauptuntersuchung und die Ausstellung der HU-Plakette. Auch andere Prüfungen an Fahrzeugen können durch die KÜS-Partner übernommen werden. So führen wir zum Beispiel auch für Sie durch:

  • Änderungsabnahmen nach § 19 (3) StVZO
  • Gutachten nach § 5 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung
  • Tempo 100 Untersuchungen
  • Sicherheitsprüfungen nach § 29 StVZO
  • und viele andere Untersuchungen.

Auch zum Thema Feinstaubplakette informieren wir Sie gern. Finden Sie bei uns heraus, welche Plakette Ihr Fahrzeug erhält und welche Möglichkeiten es im Bereich der Nachrüstung gibt, um eine grüne Plakette zu erhalten.

HU-Frist überzogen?
Vorsicht bei Fristüberziehung!

© 2018 nord-ost-reifen | edited by coopadesign